Willkommen auf der Website der Gemeinde Kloten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuigkeiten

Druck Version PDF

Ausstellung "Flughafenstadtmenschen" von Patrick Rohr im Stadthaus

Grauer Boden, kahle Wände. Doch seit September 2016 sind die Wände lebendig. Viele Fotos von verschiedenen Künstlern schmückten die Gänge des Stadthauses und gaben ihnen das gewisse Etwas. Die aktuelle Ausstellung "Flughafenstadtmenschen" bildet den krönenden Abschluss der Ausstellungsreihe zum Thema "Flug".

Eine ungewohnte, inspirierende Sicht der Welt aus der Vogelperspektive, der Welt in und um den Flughafen und der Flughafenstadt Kloten wurden in den vergangenen Jahren gezeigt. Zum Abschluss dieser Fotoserie sind nun bis am 31. Oktober Porträts von verschiedenen Menschen, die am Flughafen arbeiten und/oder in der Stadt Kloten wohnen in den Gängen des Stadthauses ausgestellt.
Am Montag, 9. April, wurde im Stadthaus die Vernissage der letzten Ausstellung "Flughafenstadtmenschen" gefeiert. Nach einem Begrüssungsapéro im Foyer des Stadthauses, hielten Verwaltungsdirektor Thomas Peter und Fotograf Patrick Rohr zwei amüsante Reden.

31 Flughafenstadtmenschen erzählen ihre Geschichten
Rückblickend auf die vergangenen Ausstellungen ist Thomas Peter sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Die Ausstellung "Flughafenstadtmenschen" ist jedoch etwas Besonderes. Die Bilder, die lebensgross sind, haben Charakter. Menschen, die man als Besucher des Flughafens leider nur im Vorbeigehen wahrnimmt, erzählen ihre ganz persönlichen Lebens-Geschichten mit ihrer starken Bindung zum Flughafen und zur Stadt. Genau das war das Ziel von Rohr. Stolz auf das Ergebnis und die Leistung der Fotografierten stellte er die Ausstellung den über 100 erschienenen Besuchern vor.
Die Freude der Abgelichteten, sich selbst gegenüberzustehen und das Bild der Familie und Freunden zu präsentieren, konnte nicht übersehen werden. Selbstverständlich wurde der Fotoapparat auch während der Vernissage nicht beiseitegelegt. Ein Foto nach dem Anderen wurde geschossen, mit den Bildern, mit Patrick Rohr, mit der Familie und Freunden. Glückliche Menschen, Menschen mit ganz verschiedenen Geschichten und unterschiedlicher Herkunft. Verschiedene Generationen kamen an diesem Abend zusammen, führten interessante Gespräche und hatten viel Spass zusammen.

Dank an die Flughafenstadtmenschen
Der Erfolg dieses Projektes ist besonders den Flughafenstadtmenschen zu verdanken. Ohne deren Bereitschaft und der guten Mitarbeit wäre dieses Projekt nie zustande gekommen. Ein grosser Dank geht an Patrick Rohr und Stefan Caamano für die eindrücklichen und einzigartigen Fotos und Geschichten, an Claude Schnadt für seinen Einsatz für die ganze Ausstellungsreihe und an die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung Kloten, die bei diesen Ausstellungen tatkräftig mitgewirkt haben.

Kommen Sie ins Stadthaus. Die Flughafenstadtmenschen erzählen Ihnen ihre Geschichten. Bestimmt kennen Sie ein paar Flughafenstadtmenschen. Die Ausstellung kann während den offiziellen Öffnungszeiten des Stadthauses besichtigt werden.
Vernissage
 

Datum der Neuigkeit 19. Apr. 2018