Willkommen auf der Website der Gemeinde Kloten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Newsarchiv

Druck Version PDF

Bauprojekte

Ada Rebekka und Daniel Lutz, Via Scaletta 2, 7180 Disentis/Mustér

Anbau an bestehendes Einfamilienhaus, Vers. Nr. 1510, Kat.-Nr. 2167, Weinbergstrasse 12, Kloten (Zone L2)

Peter und Hans Jörg Buchmüller, Kirchgasse 36, 8302 Kloten, vertreten durch CD Architekten AG; Karl John, Forstackerstrasse 2A, 4800 Zofingen

Umbau und Sanierung des bestehenden Gebäudes, neue Fenstereinteilung und neues Dach mit Dachflächenfenstern, Vers.-Nr. 65, Kat.-Nr. 106, Kirchgasse 36, Kloten (Kernzone)

Sami Avdi, Friesenberghalde, 8055 Zürich, vertreten durch Bautakt AG, Dario Frieden, Kirchweg 129, 8102 Oberengstringen

Anbau 3-geschossig und Fassadendämmung des bestehenden Gebäudes, drei neue Aussenparkplätze, Vers.-Nr. 412, Kat.-Nr. 2520, Schaffhauserstrasse 158, Kloten (Zone WG4)

 

Baupolizei der Stadt Kloten

Die Pläne liegen während 20 Tagen, vom Tage der Ausschreibung an gerechnet, im Sekretariat Baupolizei, Büro 710, 7. Stock des Stadthauses Kloten, Kirchgasse 7, zur Einsicht auf.

Begehren um Zustellung von baurechtlichen Entscheiden sind innert 20 Tagen seit der Ausschreibung an das Sekretariat Baupolizei der Stadt Kloten schriftlich zu stellen; E-Mail-Zuschriften erfüllen die Anforderungen an die Schriftlichkeit in der Regel nicht.

Wer das Begehren nicht innert dieser Frist stellt, hat das Rekursrecht verwirkt. Die Rekursfrist läuft ab Zustellung des Entscheids (§§ 314 bis 316 PBG).



Datum der Neuigkeit 16. Aug. 2018