Willkommen auf der Website der Gemeinde Kloten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuigkeiten

Druck Version PDF

Instrumentenwunderkiste der Musikschule fand grossen Anklang

An vier aufeinanderfolgenden Mittwochstagen fanden auch diesen März die Instrumentenwunderkisten im Musikwerk Kloten statt. Musiklehrer der Musikschule Kloten Bassersdorf Lufingen stellten die verschiedenen Instrumente vor, die man an der Musikschule erlernen kann.

Für die 6-8-jährigen Kinder wurden die Instrumente in eine rührige Geschichte eingebettet und dann aus der zentral im grossen Saal aufgestellten Wunderkiste herausgeholt. In kindgerechter Manier bezogen die Musikpädagogen die jeweils circa 50 Kinder in die lehrreiche Kurzvorstellung ein und demonstrierten mit einem kurzen Musikstück kurzweilig und interessant den wunder– und zauberhaften Klang und die Spielmöglichkeiten des jeweiligen Instruments. Im Anschluss an die Vorstellung hatte dann jedes Kind die Möglichkeit zum Ausprobieren des Instruments mit der Lehrperson.

Insgesamt besuchten mehr als 400 Kinder, ihre Eltern und Grosseltern das beliebte Orientierungsangebot der Musikschule im Musikwerk. Für mehr und gezielte Informationen zum Erlernen eines Instruments konnte man am Infostand des Musikschulsekretariats Gutscheine für eine Schnupperstunde erhalten, um die Neigung und Begabungsrichtung für die richtige Wahl des Instruments mit dem Instrumentalfachlehrer zu vertiefen.
Instrumentenwunderkiste der Musikschule fand grossen Anklang
Bild: Der Chindsgichor, unter der Leitung von Nicole Witzig, der die Zuhörer mit dem „Hallolied“ begrüsste und grossen Beifall für seinen Auftritt erhielt. Weitere Kinder meldeten sich nach dem Auftritt zur nächsten Probe an.

Datum der Neuigkeit 13. Apr. 2017