Willkommen auf der Website der Gemeinde Kloten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuigkeiten

Druck Version PDF

Infoveranstaltung „Schützen Sie sich vor Telefonbetrug“

Im Kanton Zürich führten Kriminelle im letzten Jahr in 23 Fällen den Betrug „erfolgreich“ durch. Mehr als 730 000 Franken Schaden registrierte die Polizei.

Etwa 340 versuchte Telefonbetrügereien konnten vereitelt werden. Die Polizei schätzt aber, dass es weitere 1800 Fälle gab, die ihr nicht gemeldet worden sind. Es sind beeindruckende Zahlen.

Der grösste Irrglaube: «Mir kann so etwas nicht passieren.»

Die Stadt Kloten, die reformierte und die katholische Kirche von Kloten, der Verein freiwillig@kloten und die Ortsvertretung Pro Senectute laden Seniorinnen und Senioren und auch weitere interessierte Personen zu einer Informationsveranstaltung zu all den Varianten von Telefonbetrug ein.

Wann und wo: Donnerstag, 5. Oktober 2017, 14:30 Uhr
Katholisches Pfarreizentrum, Rosenweg 3, Kloten
Referent: Marcel Graf, Präventionsfachmann Kantonspolizei Zürich


Marcel Graf, Präventionsfachmann der Kantonspolizei Zürich wird aufzeigen, wie wortgewandt und ideenreich die Betrüger vorgehen und wie sie ihre potentiellen Opfer unter Druck setzen. Er kennt auch ein paar einfache Tricks, die helfen, Telefonbetrüger zu erkennen.

Immer häufiger kommt es zu Betrugsfällen am Telefon. Dabei werden die Maschen der Betrüger zunehmend dreister. Ausgegeben als Verwandte, gute Bekannte oder auch als Polizisten, versuchen die Telefonbetrüger mit komplizierten und verängstigenden Geschichten das Vertrauen der Opfer zu gewinnen – und damit deren Geld.

Informationen zum Thema: www.telefonbetrug.ch
Infoveranstaltung „Schützen Sie sich vor Telefonbetrug“
 

Datum der Neuigkeit 28. Sept. 2017