Begegnungsfest Gastland Bali

Am Sonntag, 22. Oktober 2017, verwandelt sich das katholische Pfarreizentrum zu einem Begegnungsort der Kulturen. Insgesamt 14 Länderküchen präsentieren ihre Nation kulinarisch. Das diesjährige Schwerpunktland Bali überzeugt mit vielen Überraschungen auf und neben der Bühne.

Zusammensitzen und miteinander reden, Essen aus verschiedenen Kulturen probieren, mehr über ihre Traditionen kennenlernen das macht das Begegnungsfest aus!

Am Fest kochen Menschen verschiedener Herkunftsländer eine Spezialität aus ihrer Heimat. So entsteht ein riesiges und farbenfrohes Buffet mit Leckereien aus aller Welt, durch die sich die Festbesucherinnen und -besucher durchprobieren dürfen. Dabei entstehen zahlreiche spannende Begegnungen. Das Essen wird umrahmt von Musik und Darbietungen aus einer fremden Kultur. Im Zentrum steht dieses Jahr das Gastland Bali, eine zu Indonesien gehörende Insel. Mit Musik, Tanz und Essen das Publikum wird die balinesische Kultur erleben.

Sonntag, 22. Oktober 2017
12 Uhr
Kath. Pfarreizentrum, Rosenweg 7, Kloten


In Kloten leben Menschen aus 120 verschiedenen Nationen. Zum Begegnungsfest ist die Klotener Bevölkerung herzlich eingeladen. Das Fest wird in Zusammenarbeit mit der reformierten Kirchgemeinde, der katholischen Pfarrei Christkönig sowie dem Verein Hegnerhof organisiert. Für das Essen wird eine freiwillige Kollekte erhoben
Begegnungsfest  Gastland Bali
Nyoman Rutzer und ihre Familie gehören zum OK des Begegnungsfestes 2017

Datum der Neuigkeit 19. Okt. 2017


Gedruckt am 18.02.2018 19:05:36