Willkommen auf der Website der Gemeinde Kloten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuigkeiten

Druck Version PDF

Ausstellung im Spitz – Bilder von Heidi Thöni

Heidi Thöni stellt ihre Bilder im Pflegezentrum im Spitz aus. Wer kennt sie nicht? Heidi Thöni ist ein Teil von Kloten und es ist sehr erfreulich, dass im Spitz ein Querschnitt durch ihr Schaffen gezeigt wird.
Heidi Thönis Karriere zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit aus. Immer dann, wenn man denkt, Heidi habe ihren Stil gefunden, überrascht sie mit Neuem. Etwas Neues finden heisst aber nicht, das Vergangene zur Seite zu schieben oder gar zu vergessen. Die Malerei ist für Heidi Thöni immer wieder eine neue Herausforderung, ob sie etwas Neues angeht oder sich Motiven zuwendet, die schon früher im Zentrum ihres Schaffens standen.
Etwas ist bei Heidi Thöni in all den Jahren geblieben: die Faszination am Menschen. Dabei sind ihr die Augen besonders wichtig. Durch die Augen bekommt der Mensch den so bedeutsamen Ausdruck. Mit den Augen beginnt das Bild zu leben. Heidi Thöni hat Menschen schon auf viele verschiedene Arten gemalt: ob alt bewährt oder modern, immer zeigen die Menschen viel persönlichen Ausdruck. Daneben spielen für Heidi Thöni auch die Farben eine wichtige Rolle – Bilder sollen fröhlich und spontan sein!
Tiere in der Wildnis, faszinierend frei! Stadtszenen leben, Menschen sind angedeutet, die Farben spielen – das Gesamtbild lebt. So zeigt Heidi Thöni mit vielen Werken im Pflegezentrum im Spitz die Vielfalt ihrer Kunst.
Die Ausstellung dauert bis zum 31. Mai 2018 und ist täglich von 09.00 bis 18.00 Uhr frei zugänglich.
Weitere Informationen erhalten Sie direkt von Heidi Thöni unter der Telefonnummer 079 661 00 26 oder per Mail: info@heidithoeni.ch
Bild von Heidi Thöni
 

Datum der Neuigkeit 5. Apr. 2018