Willkommen auf der Website der Gemeinde Kloten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Amtl. Publikationen

Druck Version PDF

Gebietsentwicklung Hohrainli

Das Quartier Hohrainli weist aus sozialer Sicht eine spezielle Struktur auf. Da das Gebiet zudem aufgrund des alten Gebäudebestandes vor einer Erneuerung steht, setzt sich der Stadtrat zusammen mit ansässigen Eigentümern für eine nachhaltige, sozialverträgliche Entwicklung ein.

Dafür wurde im Zeitraum vom November 2015 bis im Mai 2017 ein zweistufiger Studienauftrag durchgeführt. Das Siegerprojekt soll nun zu einem städtebaulichen Richtkonzept weiterentwickelt werden, wofür der Stadtrat einen Kredit gesprochen hat.

Die Weiterbearbeitung der Inhalte des Siegerprojekts, die Überführung in ein soziales Quartierentwicklungskonzept sowie die planungsrechtliche Umsetzung mittels einer Teilrevision der Bau- und Zonenzuordnung und in Teilräumen mit Gestaltungsplanungen ist notwendig, um zeitnah Rechtssicherheit bezüglich der zukünftigen Entwicklung zu erlangen und der Eigentümerschaft eine Entwicklungsperspektive aufzuzeigen.

Für die Weiterbearbeitung des Siegerprojekts aus dem Studienauftrag und die planungsrechtliche Umsetzung bewilligt der Stadtrat zu Lasten der laufenden Rechnung, einen Kredit von 414'801 Franken. Die Arbeiten werden durch das Siegerteam, die Arbeitsgemeinschaft yellow z urbanism architecture, Prof. Ueli Zbinden, Zürich und manoa Landschaftsarchitekten GmbH, Meilen vergeben. Der Auftrag für die Teilrevision der BZO wird an die ewp AG, Effretikon vergeben.

Gelingt die Transformation des Quartiers, stehen die Chancen gut, dass eine positive Entwicklung im Quartier geschafft wird und neue Wohnangebote und eine höhere Qualität eine bessere soziale Durchmischung des Quartiers unterstützen.

Datum der Neuigkeit 10. Mai 2018