Willkommen auf der Website der Gemeinde Kloten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Amtl. Publikationen

Druck Version PDF

Sanierung Forstwerkhof – Arbeitsvergaben

Der Forstwerkhof ist als solcher seit dem Jahr 1977 in Betrieb (Erstellungsjahr 1969). In den rund 38 Jahren wurden praktisch keine Investitionen in werterhaltende Massnahmen getätigt. Entsprechend sanierungsbedürftig ist die gesamte Liegenschaft.

Für die Ausführung der Sanierungsarbeiten hat der Stadtrat am 8. März 2016 einen Kredit in der Höhe von 475‘000 Franken bewilligt. Die Projektierungs- und Bauleitungsarbeiten wurden dem Architekturbüro Pfister + Koller in Kloten vergeben. Resultierend aus den Erkenntnissen und Grundlagen des Bauprojektes wurden die verschiedenen Arbeitsgattungen entsprechend im Einladungsver¬fahren ausgeschrieben. Nach der Eingabe und Prüfung der einzelnen Angebote hat der Stadtrat an der Sitzung vom 18. April folgende Arbeitsvergaben beschlossen:

Die Baumeisterarbeiten werden der Firma Bretscher AG in Wallisellen zum Betrag von 65‘682 Franken vergeben. Der Montagebau in Holz wird dem Frischknecht Holzbau-Team in Kloten zum Betrag von 87‘887 Franken vergeben. Die Industrie-Sektionaltore werden der Firma Staub + Partner AG in Wetzikon zum Betrag von 16‘594 Franken vergeben. Die Elektroanlagen werden der Elektro Neuhaus AG in Bassersdorf zum Betrag von 25‘613 Franken vergeben. Die Heizungsanlage wird der Firma Neukom Haustechnik AG in Kloten zum Betrag von 21‘308 Franken vergeben. Die Lüftungsanlagen werden ebenfalls der Firma Neukom Haustechnik AG in Kloten zum Betrag von 3‘881 Franken vergeben. Die Sanitäranlagen werden der Firma Isler & Isler AG in Kloten zum Betrag von 20‘345 Franken vergeben. Die Kücheneinrichtungen werden der Firma Herzog Küchen AG in Unterhörsteten zum Betrag von 9‘684 Franken vergeben.

Datum der Neuigkeit 4. Mai 2017