Willkommen auf der Website der Gemeinde Kloten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Amtl. Publikationen

Druck Version PDF

Intensive Vorschul-Deutschförderung - Zusätzliche Gruppe

Von den in Kloten in den Kindergarten eintretenden Kindern sprechen rund 40 Prozent wenig bis gar kein Deutsch oder Schweizerdeutsch. Rund 65 Prozent der Kindergartenkinder benötigen Förderunterricht in Deutsch. Der Schulerfolg ist in der Schweiz wesentlich von den Deutschkenntnissen der Kinder abhängig. Umso weniger Deutschkenntnisse die Kinder beim Kindergarteneintritt haben, desto geringer sind ihre Bildungschancen. Dieser Start-Nachteil kann nie mehr ganz aufgeholt werden.
Klotener Kinder haben seit 2013 die Möglichkeit, sich innerhalb von drei Vorschulgruppen à 12 bis 15 Kindern mit der deutschen Sprache vertraut zu machen. Dabei sammeln sie erste Erfahrungen mit Basteln und weiteren Aktivitäten, welche sie auf dem Weg der Sozialisation unterstützen. Durch die wachsende Anzahl Kinder steigt die Nachfrage für das Angebot der Vorschulgruppen. Der Stadtrat genehmigte deshalb am 6. März die Einführung einer weiteren, vierten Gruppe des Angebots "Intensive Vorschul-Deutschförderung" ab Schuljahr 2018/2019 . Die Kosten von 26'000 Franken pro Jahr wurden bewilligt und die Anzahl parallellaufender Kurse auf maximal 4 Kurse festgelegt. Geeignete Räumlichkeiten stellt die Schule zur Verfügung.

Datum der Neuigkeit 22. März 2018