Zivilschutz Betreuungseinsatz ASSISTA'12 Ferienangebot Pigna

Zuständiges Amt: Zivilschutz

Betreuungseinsatz ASSISTA'12 Ferienangebot Pigna

Die ZSO Kloten leistet vom 30. April bis 05. Mai 2012 Dienst zu Gunsten der Gemeinschaft in Lungern (OW). Das Projekt fand in Zusammenarbeit mit der Stiftung Pigna Kloten - Raum für Menschen mit Behinderung - statt und trägt den Namen "ASSISTA-2012".

Es ging darum,

Die Angehörigen des Zivilschutzes (AdZS) - Kader und Mannschaft - in der Planung und Durchführung eines Betreuungseinsatzes zugunsten von Menschen mit Behinderung ausserhalb ihrer gewohnten professionell gestalteten Infrastruktur und über längere Zeit zu schulen.

Während sechs Tagen und rund um die Uhr die Verantwortung für die zu Betreuenden wahrzunehmen.

Die Solidarität gegenüber Menschen mit Behinderung zu fördern.

Standort: Gruppenferienhaus Bruder Klaus in Lungern

Tagesberichte aus dem Ferienlager:
Montag 30. April bis 5. Mai 2012
Wochenbericht Betreuungseinsatz Ferienlager


Schlusswort des Kommandant ZSO Kloten

Es ist mir eine grosse Freude Ihnen den Abschluss des Betreuungseinsatzes "ASSISTA-2012" der ZSO Kloten zu melden.
Alle Feriengäste sowie alle Betreuerinnen und Betreuer sind am Samstagnachmittag, 5. Mai 2012, ab 1400 Uhr gesund und um viele eindrückliche Erlebnisse reicher in ihre Familien oder Wohngruppen zurückgekehrt.

Ich danke den Kadern, den Betreuern und Logistikern der ZSO Kloten sowie den drei Betreuerinnen Rhea, Kasia und Miriam der Stiftung Pigna für ihren grossartigen und aufopfernden Einsatz.
Ihnen allen ist es zu verdanken, dass unsere Feriengäste eine fröhliche, abwechslungsreiche und unfallfreie Ferienwoche im idyllischen Lungern erleben durften.

Den Behörden von Gemeinde, Pfarrei und Schule sowie der Bevölkerung und Herrn Werner Imfeld, Hotel Löwen, Lungern danke ich für die herzliche Aufnahme und grosszügige Unterstützung.

Stadt Kloten
Kdt ZSO Kloten, Hans Bühler

zur Übersicht


Gedruckt am 22.11.2017 23:35:29