Willkommen auf der Website der Gemeinde Kloten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Dienstleistungen

Druck Version PDF

Parkbewilligungen Blaue Zone

Zuständiges Departement: Lebensraum + Sicherheit
Zuständiges Amt: Sicherheit

Anwohner / Wochenaufenthalter / Gleichermassen Betroffene / Geschäftsbetriebe
Zum Schutz von Bewohnern und gleichermassen Betroffenen vor Lärm und Luftverschmutzung wurde das Parkieren unter Berücksichtigung der örtlichen Verhältnisse in Anwendung der bundesrechtlichen Vorschriften mittels Blauen Zone zeitlich beschränkt. Mit der Einführung auf den 1. Dezember 1996 wurden den quartierfremden Arbeitspendlern und den Flughafengästen bzw. Reisenden der öffentliche Gratisparkplatz entzogen. Dies erwirkte ein stark verbessertes Parkplatzangebot für die Anwohner und deren Besucher. Die Verminderung des Individualverkehrs in den Wohngebieten und Verbesserung der Wohnlichkeit.

Parkkarte beziehen

Die Parkkarte können Sie während den Öffnungszeiten am Schalter der Abteilung Sicherheit, Dorfstrasse 58, 8302 Kloten und Einwohnerkontrolle, Kirchgasse 7, 8302 Kloten beziehen.
Beim Bezug einer Parkkarte bitten wir Sie, Ihren Fahrzeugausweis (lautend auf Ihren Namen) mitzubringen. Die Parkkarte wird immer auf den 1. des Monats ausgestellt (auch rückwirkend). Die Gebühr für die Parkkarte muss vor Ort bezahlt werden (Bar, Postcard oder EC).

Wer6 Monate12 Monate
Anwohner / festangemeldet    Fr. 180.00Fr. 330.00
Geschäftsbetriebe in Kloten
Fahrzeug muss auf Geschäft lauten
Fr. 180.00Fr. 330.00
Wochenaufenthalter in Kloten  Fr. 300.00Fr. 550.00
Pendler / Gleichermassen Betroffene
Anspruchsberechtigt sind Personen, welche in Kloten arbeiten und auf das Fahrzeug angewiesen sind (aufgrund von unregelmässigen Arbeitszeiten, Nachtschichten, Wohnort schlecht mit öffentlichen Verkehrsmitteln verbunden, etc.). Das Gesuch wird von der Abteilung Sicherheit auf die Anspruchsberechtigung einer Parkkarte geprüft.
Fr. 300.00Fr. 550.00



Tageskarte (für Anwohner und deren Besucher): Fr. 5.00 / Stk.

Bei Fragen steht Ihnen die Abteilung Sicherheit gerne persönlich oder telefonisch zur Verfügung: Tel. 044 815 14 22 oder E-Mail an sicherheitsabteilung@kloten.ch
Formulare siehe Online-Schalter „Parkkartengesuch“

Öffnungszeiten Abteilung Sicherheit:
Mo-Mi 08.00 - 11.45 Uhr / 13.30 - 16.30 Uhr
Donnerstag 13.30 - 18.30 Uhr
Freitag 08.00 - 12.30 Uhr

Parkdrehscheibe

Die Parkscheibe dient als Kontrollinstrument für Parkzeitbeschränkungen in den Blauen Zonen. Die Parkscheibe ist auch auf denjenigen Parkfeldern einzusetzen, welche mit dem Signal "Parkieren mit Parkscheibe" und einer die maximale Parkdauer anzeigenden Zusatztafel beschildert sind.

Einstellen der Parkscheibe

Die Parkscheibe muss auf allen mit dem Signal „Parkieren mit Parkscheibe“ gekennzeichneten Verkehrsflächen sowie in den Blauen Zonen eingestellt werden und gut ersichtlich hinter der Frontscheibe des Fahrzeuges angebracht werden. Der Pfeil muss auf den der tatsächlichen Ankunftszeit nachfolgenden Strich eingestellt werden.

Zulässige Parkdauer in der Blauen Zone

Fahrzeuge dürfen an Werktagen – und sofern ausdrücklich signalisiert auch an Sonn- und Feiertagen – nur wie folgt abgestellt werden:

Tatsächliche                  Einzustellende               Abfahrtszeit
Ankunftszeit                    Ankunftszeit

08.00 – 08.29                   08.30                               09.30
08.30 – 08.59                   09.00                               10.00
usw.
11.00 – 11.29                   11.30                               12.30
11.30 – 13.29                   auf A folgenden Strich        14.30
13.30 – 13.59                   14.00                               15.00
usw.
17.30 - 17.59                    18.00                               19.00
18.00 - 07.59                    auf A folgenden Strich       09.00

Zwischen 19.00 und 7.59 muss die Parkscheibe nicht angebracht werden, sofern das Fahrzeug vor 08.00 wieder in den Verkehr eingefügt wird (dies gilt nur für die Blaue Zone und wenn nichts anderes signalisiert ist).

zur Übersicht