Kopfzeile

close

Kontakt / Service

Öffnungszeiten
  • Montag - Mittwoch
    • 08.00 – 12.30 Uhr
    • 13.30 – 16.30 Uhr
  • Donnerstag
    • 13.30 – 19.00 Uhr
  • Freitag
    07.15 – 13.30 Uhr

Stadt Kloten
Kirchgasse 7
8302 Kloten

Anfahrtsweg/Map

Freizeit + Sport
Schluefweg 10
8302 Kloten

Öffnungszeiten: www.schluefweg.ch
Anfahrtsweg/Map

Schule Kloten

Pflegezentrum im Spitz
Schulstrasse 22

Stadtpolizei
Dorfstrasse 56

Sicherheit
Dorfstrasse 58

Inhalt

Marina Rüedi – 30 Jahre Schulzahnpflege

30. Juli 2020

Nach 30 Jahren geht Marina Rüedi mit vielen schönen Erinnerungen in die Frühperson. Sie schätzte die Zusammenarbeit mit der Schule. Rebekka Lana arbeitet bereits als Schulzahnpflege-Instruktorin und übernimmt zusätzlich die Aufgaben von Marina Rüedi.

Mit viel Geduld vermittelte Marina Rüedi während 30 Jahren den Klotener Schülerinnen und Schülern stufengerecht das nötige Wissen und Können für eine eigenverantwortliche Zahnpflege. Damit förderte sie eine positive Einstellung zur Mundgesundheit und -pflege. Damals nannte man diese Personen Schulzahnpfleghelferinnen. Heute heissen sie Schulzahnpflege-Instruktorinnen, natürlich mit der obligaten Abkürzung: SZPI.

Zahnfee
Marina Rüedi teilte diese Leidenschaft mit ihrer Mutter. Heidi Sievi war die erste Schulzahnpflegehelferin in Kloten. Marina Rüedi wurde ebenfalls Zahnarztgehilfin: "Ich habe schon aktuellen Lehrpersonen und Eltern von heutigen Kids in Kloten gelernt, die Zähne zu putzen", sagt sie stolz. Sie erinnert sich an zwei Mädchen, die einmal vor ihrer Haustüre standen. Sie sagten, sie sei doch die Zahnfee. Nun möchten sie gerne schauen, wo sie denn alle die Zähne aufbewahre, die sie jede Nacht bei den Kindern einsammle.

Nach 30 Jahren geht Marina Rüedi per 31. August 2020 in die wohlverdiente Frühpension. Sie hat immer gesagt, dass sie aufhören möchte, solange es ihr noch Spass mache. 30 Jahre seien eine lange Zeit. Marina Rüedi schätzte die Zusammenarbeit mit der Schule: "Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt – es war ein schönes Schaffen."

Rebekka Lana ist bereits SZPI in Kloten und wird die Aufgaben von Marina Rüedi übernehmen. Die Kinder der Unterstufe werden jeweils dreimal und die Kinder der Mittelstufe zweimal im Jahr besucht.

Marina Rüedi
Die Zahnfee Marina Rüedi hat hunderten von Klotener Schülerinnen und Schülern das richtige Zähneputzen gelernt.