Kopfzeile

close

Kontakt / Service

Öffnungszeiten
  • Montag - Mittwoch
    • 08.00 – 12.30 Uhr
    • 13.30 – 16.30 Uhr
  • Donnerstag
    • 13.30 – 19.00 Uhr
  • Freitag
    07.15 – 13.30 Uhr

Stadt Kloten
Kirchgasse 7
8302 Kloten

Anfahrtsweg/Map

Freizeit + Sport
Schluefweg 10
8302 Kloten

Öffnungszeiten: www.schluefweg.ch
Anfahrtsweg/Map

Schule Kloten

Pflegezentrum im Spitz
Schulstrasse 22

Stadtpolizei
Dorfstrasse 56

Sicherheit
Dorfstrasse 58

Inhalt

Motion; Sigrun Sommer (SP) und Ueli Morf (SVP), Definitive Einführung des Ruftaxis von Kloten nach Gerlisberg und umgekehrt

Nummer
7706
Geschäftsart
Motion
Status
Nicht überwiesen
Datum
13. Januar 2021
Verfasser/Beteiligte
Morf Ueli (Vorstösser/-in), Sommer Sigi (Vorstösser/-in)
Beschreibung

Der Stadtrat wird beauftragt, nach dem 2-jährigen Pilotprojekt, das Ruftaxi definitiv einzuführen, um die Bewohner von Gerlisberg wieder mit Klotens öffentlichem Verkehr zu verbinden. Sollte es in der Zwischenzeit ein gleichwertiges ÖV-Angebot geben, bitten wir dieses zu prüfen und dann die, für die Bevölkerung bessere Variante zu wählen.

Folgende Aspekte sollen erfüllt werden:

  • 30 Minuten Taktfahrplan über den ganzen Tag
  • Nahtlose Anbindung an den ZVV/SBB Fahrplan in Kloten gewährleisten. Das heisst die Abstimmung des Ruftaxifahrplans ab/an Gerlisberg mit allen täglichen ZVV/SBB Abfahrtszeiten ab Bahnhof Kloten in Richtung Zürich bzw. mit allen täglichen ZVV Ankunftszeiten im Bahnhof Kloten aus Richtung Zürich.
  • die bisherigen Haltestellen und Routen beibehalten: Gerlisberg, Friedhof Chloos, Zum Wilden Mann/Stadthaus Kloten, Bahnhof Kloten, Pflegezentrum Spitz
  • der Fahrplan muss neben der bisherigen, üblichen Veröffentlichung (Haltestellen, Printversion zur Abgabe, Werbung) ebenfalls direkt von der Klotener Homepage unter «OFT GESUCHT.» aufrufbar sein
  • Die Vorbestellungszeit des Ruftaxis soll auf 30 Min reduziert werden
  • Der einheitliche Fahrpreis, bisher 3 CHF, für eine einfache Fahrt soll sich an einem lokalen einfachen ZVV-Erwachsenenticket orientieren

 

Begründung:

Die Gerlisberger Bevölkerung und unser nördliches Naherholungsgebiet sind wieder nicht am
öffentlichen Verkehr von Kloten angebunden.

Der zweijährige Pilotversuch für ein Ruftaxi hat gezeigt, dass das Ruftaxi durchaus regelmässig genutzt wurde, wenn auch nicht im erwarteten Umfang.

Dieser Pilotversuch, persönliche Gespräche und eine Umfrage unter der Gerlisberger Bevölkerung Ende 2020 haben uns gezeigt, dass es durchaus eine Berechtigung für die definitive Einführung eines Ruftaxis von und nach Gerlisberg gibt.

Für den vergangenen Pilotversuch wurde davon ausgegangen, dass vor allem Arbeitnehmer, Jugendliche und junge Erwachsene das Ruftaxi nutzen würden und entsprechend wurden die
Fahrplanzeiten definiert; nämlich vor allem am Morgen, am Abend an den Werktagen und an
den Abenden am Wochenende. Nun hatte sich aber gezeigt, dass vor allem die ältere, nicht
mehr berufstätige Bevölkerung von Gerlisberg die Dienstleistung genutzt hat. Dies war aber
wiederum nur sehr begrenzt möglich, da ja die Reisezeiten tagsüber vernachlässigt wurden.
So dass zum Beispiel Werktags zwischen 8.38h und 13.38h keine Fahrt angeboten wurde.
Durch eine generelle Angleichung des Ruftaxifahrplans ab/an Gerlisberg an den SBB Fahrplan ab/an Bahnhof Kloten nach Zürich bzw. aus Richtung Zürich kann eine ganztägige Nutzungsmöglichkeit erreicht werden.

Es spielt überhaupt keine Rolle, wie viele Personen das Ruftaxi benutzen (zuletzt 2 Personen/
Tag). Es ist ein dringend benötigter und schon lange überfälliger Service Public für unsere Steuerzahler. Ein sehr grosser Bonus besteht darin, dass dieser Service keine Grundkosten
verursacht. Das heisst, wenn er nicht genutzt wird, kostet er der Stadt Kloten auch nichts.
Zum Vergleich: jede Bushaltestelle in Kloten kostet um die 100'000.00 CHF im Jahr, ganz
gleich, ob sie jedes Mal von einem Bus angefahren wird oder nicht.

Das Ruftaxisystem ist die optimale Alternative zum Linienbetrieb in abgelegene Gebiete und
vervollständigt das Klotener ÖV-Netz.

Es bietet nach wie vor folgende Vorteile:

  • eine Anbindung von Gerlisberg an den öffentlichen Verkehr
  • eine ökologisch wertvolle Alternative zum Individualverkehr
  • eine ÖV-Versorgung unseres ländlichen Naherholungsgebietes und der Geerlisburg
  • eine Steigerung der Wohnraumattraktivität in Gerlisberg
  • ein gesteigertes Kosten-/Nutzenverhältnis im Vergleich zum Linienverkehr bei vergleichbarer Erschliessungsqualität

Wir bedanken uns jetzt schon für die Umsetzung unserer Motion und stehen für Fragen und weitere Informationen sehr gerne zur Verfügung.

Bei Bedarf stellen wir den involvierten Verwaltungsbereichen unsere Umfrageergebnisse gerne zur Verfügung, welche unbedingt vertraulich bzw. anonymisiert verwendet werden müssen.

Behörde
Gemeinderat

Zugehörige Objekte

Datum Sitzung
Name
Originalvorstoss_Motion_Sigrun_Sommer_SP_und_Ueli_Morf_SVP_Definitive_Einfuhrung_des_Ruftaxis_von_Kloten_nach_Gerlisberg_und_umgekehrt.pdf Download 0 Originalvorstoss_Motion_Sigrun_Sommer_SP_und_Ueli_Morf_SVP_Definitive_Einfuhrung_des_Ruftaxis_von_Kloten_nach_Gerlisberg_und_umgekehrt.pdf
GR-Beschluss 72-2021 vom 02.02.2021; Motion 7706; Sigrun Sommer (SP) und Ueli Morf (SVP); Definitive Einführung des Ruftaxis von Kloten nach Gerlisberg und umgekehrt; Begründung / Nichtüberweisung Download 1 GR-Beschluss 72-2021 vom 02.02.2021; Motion 7706; Sigrun Sommer (SP) und Ueli Morf (SVP); Definitive Einführung des Ruftaxis von Kloten nach Gerlisberg und umgekehrt; Begründung / Nichtüberweisung