Kopfzeile

close

Kontakt / Service

Öffnungszeiten
  • Montag - Mittwoch
    • 08.00 – 12.30 Uhr
    • 13.30 – 16.30 Uhr
  • Donnerstag
    • 13.30 – 19.00 Uhr
  • Freitag
    07.15 – 13.30 Uhr

Stadt Kloten
Kirchgasse 7
8302 Kloten

Anfahrtsweg/Map

Freizeit + Sport
Schluefweg 10
8302 Kloten

Öffnungszeiten: www.schluefweg.ch
Anfahrtsweg/Map

Schule Kloten

Pflegezentrum im Spitz
Schulstrasse 22

Stadtpolizei
Dorfstrasse 56

Sicherheit
Dorfstrasse 58

Inhalt

Krippe Looren

Betreuung im Krippenbetrieb Looren, Neubrunnenstrasse 30 (Pavillon)

COVID-19 Schutzkonzept

Die Krippe Looren bietet allen angemeldeten Kindern die gewohnte Betreuung. Unter Einhaltung der COVID-19 Grundprinzipien des BAG führen wir den Betrieb.

Das Schutzkonzept für die Krippe Looren finden Sie hier

Für Fragen stehen Ihnen auch die Leitung der Krippe Looren zur Verfügung:

Jörg Riecke; 044 815 16 60 ; joerg.riecke@kloten.ch

Conny Hummel, 044 815 16 61; conny.hummel@kloten.ch

Angebot:
Die Betreuung ist für Kinder ab 3 Monaten bis 4 Jahre (Kindergarteneintritt)  möglich.

Konzept:
Der Krippenbetrieb Looren arbeitet nach dem infans Konzept der Frühpädagogik (www.infans.de). Er ist Mitglied im Netzwerk "Bildungskrippen" und im Branchenverband (www.kibesuisse.ch). Der Orientierungsrahmen für Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung in der Schweiz ist Grundlage der pädagogischen Arbeit mit den Kindern.

Betreuungstarife:
Grundsätzlich werden alle Betreuungen zum Vollkostentarif angeboten.
Einkommensabhängige Tarife (subventionierte Betreuungsplätze) sind möglich; siehe Subventionen

Subventionen:
Um einen einkommensabhängigen, reduzierten Tarif zu erhalten, muss

  • Die Familie in Kloten wohnen und das Kind besucht die Krippe Looren in Kloten

  • Die Eltern während der Betreuungszeit einer Arbeit oder Ausbildung nachgehen

  • Mindestbetreuungszeit: 2 Volltage, oder 3x 2/3 Tage (Halbtage mit Mittagessen) in einer Kinderkrippe

  • Eine Subventionierung erfolgt nur innerhalb gewisser Einkommensgrenzen

Das Subventionsgesuch für Betreuungsplätze in der Krippe Looren für Kinder von 0-4 Jahren finden Sie unten auf dieser Seite bei den Online-Diensten.

Anmeldung:
Für Auskünfte betreffend pädagogischem Angebot steht Ihnen der Leiter der städt. Hort- und Krippenbetriebe, Jörg Riecke, Tel. 044 815 16 60 zur Verfügung.

Für Auskünfte betreffend Anmeldung und Subventionen steht Ihnen die Administration "Krippe Looren", Herr Patrick Kapp, Tel. 044 815 12 77 zur Verfügung. 

Alle Anmeldungen erfolgen online. Verwenden Sie dazu  das Anmeldeformular weiter unten.

E-Mail: anmeldung.krippelooren@kloten.ch

Weitere Publikationen am Fuss dieser Seite.

Möchten Sie direkt mit einer Gruppe Kontakt aufnehmen? Nachfolgend sind die jeweiligen Kontaktangaben aufgelistet. 

Gruppe Blau und Gruppe Gelb (für Kinder von 3 Monaten bis 2 Jahre):
044 815 16 64 oder gruppeblau.looren@kloten.ch 

Gruppe Rot (für Kinder von 2 bis 4 Jahren):
044 815 16 67 oder grupperot.looren@kloten.ch

Gruppe Grün (für Kinder von 2 bis 4 Jahren):
044 815 16 65 oder gruppegruen.looren@kloten.ch

Telefonzeiten: Montag bis Freitag, 06.30 – 09.00 Uhr, 13.30 – 15.00 Uhr und 17.00 -  18.30 Uhr.

Kontakt

Stadt Kloten
Hort- und Krippenbetriebe Looren
Neubrunnenstrasse 30
8302 Kloten

Tel. 044 815 16 60
anmeldung.krippelooren@kloten.ch

Krippenaufsicht

Die Krippenaufsicht wurde von der Stadt Kloten mit einem Rahmenvertrag an die Stadt Zürich übergeben. Diese Aufsichtsstelle ist zuständig für die Betriebsbewilligungen von öffentlichen und privaten Kr…

Die Krippenaufsicht wurde von der Stadt Kloten mit einem Rahmenvertrag an die Stadt Zürich übergeben. Diese Aufsichtsstelle ist zuständig für die Betriebsbewilligungen von öffentlichen und privaten Krippen/Kindertagesstätten und privaten Kinderhorten. Grundlage für Krippen/Kindertagesstätten ist die Verordnung über die Tagesfamilien und Kindertagesstätten (V TaK) vom 27. Mai 2020. Bei privaten Kinderhorten bildet das Volksschulgesetz (VSG) vom 7. Februar 2005 in Verbindung mit der Volksschulverordnung (VSV) vom 28. Juni 2006 die Grundlage. 

  • Planen Sie ein Kinderbetreuungsangebot zu eröffnen? Dann müssen Sie bereits zum Zeitpunkt der Eröffnung im Besitz einer Bewilligung sein. Deshalb sollten Sie das Gesuch frühzeitig der Krippenaufsicht einreichen, spätestens jedoch drei Monate vor der Eröffnung.
  • Vor der Unterzeichnung eines Mietvertrags empfehlen wir Ihnen, mit der Krippenaufsicht der Stadt Zürich Kontakt aufzunehmen, um gemeinsam mit der Krippenaufsicht die Bewilligungsfähigkeit der Räumlichkeiten abzuklären.
  • Wenn Ihre Gesuchsunterlagen bearbeitet wurden, wird ein Besprechungstermin vereinbart. Dies um die Bewilligungsvoraussetzungen und die betrieblichen und die betrieblichen Grundlagen abschliessend zu klären und die Betriebsbewilligung zu erteilen.
  • Einige Monate nach der Eröffnung wird die Krippe besucht. Die Betriebsbewilligung wird alle vier Jahre erneuert. Die Krippenaufsicht besucht die Einrichtungen alle zwei Jahre.

Kontakt:

Fabia Hitz
Mitarbeiterin Krippenaufsicht
+41 44 412 66 40
fabia.hitz@zuerich.ch

Stadt Zürich
Departementssekretariat SD
Departementssekretariat 1
Werdstrasse 75
VZ Werd
Postfach
8036 Zürich

Telefon +41 44 412 70 00
http://www.stadt-zuerich.ch/sd

Link für die Formulare: https://www.stadt-zuerich.ch/krippenaufsicht

Zugehörige Objekte

Name Download