Kopfzeile

close

Kontakt / Service

Öffnungszeiten Stadthaus
  • Montag bis Mittwoch
    • 08.00 – 12.30 Uhr
    • 13.30 – 16.30 Uhr
  • Donnerstag
    13.30 – 19.00 Uhr
  • Freitag
    07.15 – 13.30 Uhr

Stadt Kloten
Kirchgasse 7
8302 Kloten

Anfahrtsweg/Map

Freizeit + Sport
Schluefweg 10
8302 Kloten

Öffnungszeiten: www.schluefweg.ch
Anfahrtsweg/Map

Schule Kloten

Pflegezentrum im Spitz
Schulstrasse 22

Stadtpolizei
Dorfstrasse 56

Sicherheit
Dorfstrasse 58

Inhalt

Entsorgung & Recycling

Viele Abfallarten lassen sich wiederverwerten. Wer richtig recycelt, leistet einen grossen Beitrag zu einer gesunden Umwelt und schont wichtige Ressourcen.

Der Stadt kloten ist es wichtig, dass Abfälle richtig getrennt und entsorgt werden.

Kontakt

Stadt Kloten
Umwelt
Kirchgasse 7
8302 Kloten

Tel. 044 815 16 07
raum+umwelt@kloten.ch

Batterien

Batterien Batterien sind giftig. Deshalb: auf keinen Fall in den Kehricht. Alle Batterietypen an die Verkaufsstellen zurückbringen. Die Kosten der Entsorgung sind im Kaufpreis inbegriffen. A…
Batterien
Batterien

Batterien sind giftig. Deshalb: auf keinen Fall in den Kehricht. Alle Batterietypen an die Verkaufsstellen zurückbringen. Die Kosten der Entsorgung sind im Kaufpreis inbegriffen.

Autobatterien nimmt der Fachhandel gratis zurück.

Batterien können auch in der Hauptsammelstelle abgegeben werden.

Elektrische und elektronische Geräte

Elektroschrott Alle elektrischen und elektronischen Geräte samt Zubehör können an den Verkaufsstellen gleichartiger Geräte kostenlos zurückgegeben werden, auch ohne Neukauf und unabhängig der M…
Elektroschrott
Elektroschrott

Alle elektrischen und elektronischen Geräte samt Zubehör können an den Verkaufsstellen gleichartiger Geräte kostenlos zurückgegeben werden, auch ohne Neukauf und unabhängig der Marke. Toner und Tintenpatronen aus Druckgeräten müssen über den Handel zurückgegeben werden. Sie gehören nicht in den Kehricht.

Geräte aus Bürobereich/ Kommunikation wie Laptop, Drucker, Telefon, Handys, Zubehör, CDs und Unterhaltungselektronik wie TV, Radio, Game-Konsolen, Kameras können auch an der Hauptsammelstelle Römerweg kostenlos abgegeben werden.

Haushaltgross- und -kleingeräte (z.B. Kühlschränke, Waschmaschinen, Toaster), Elektrowerkzeuge (z.B. Bohrmaschinen, Rasenmäher) und elektrisch betriebenes Spielzeug können ebenfalls an der Hauptsammel- stelle Römerweg gratis abgegeben werden.

Entsorgungskalender

Im Entsorgungskalender finden Sie zu allen Fragen rund ums Thema "Kehrichtentsorgung", Recycling, Grüngut und Sammeldaten die passende Antwort: Batterien Elektrische und elektronische Geräte …

Entsorgungstarife

Tarife für die Grüngut- und Kehrichtentsorgung

Tarife in der Hauptsammelstelle Römerweg

Tarife für die Grüngut- und Kehrichtentsorgung

Tarife in der Hauptsammelstelle Römerweg

Fahrzeuge, Pneu und Felgen entsorgen

Fahrzeuge und Pneu Bei Neukauf: Alte Fahrzeuge wie Autos, Mofas und Fahrräder können beim Neukauf eines vergleichbaren Fahrzeuges, unabhängig von der Marke, an jeder Verkaufsstelle zurückgegebe…
Fahrzeuge
Fahrzeuge und Pneu

Bei Neukauf: Alte Fahrzeuge wie Autos, Mofas und Fahrräder können beim Neukauf eines vergleichbaren Fahrzeuges, unabhängig von der Marke, an jeder Verkaufsstelle zurückgegeben werden.

Kein Neukauf: Erfolgt kein Neukauf, können alte Fahrzeuge nur bei den Verkaufsstel- len der entsprechenden Marken zurückgegeben werden.

Pneus können einem Hersteller oder Händler der entsprechenden Marke zurückgebracht werden. Bei gleichzeitigem Kauf neuer Reifen müssen die Händler Pneus jeder Marke zurücknehmen.

Pneus mit oder ohne Felgen können geben Gebühr auch in der Hauptsammelstelle Römerweg entsorgt werden.

Glas

Altglas Altglas nach Farben getrennt in die Glascontainer einfüllen. Blaues Glas gehört zum Grünglas. Verpackungen (Bastmaterial), Deckel, Blei- und Zinnmanschetten entfernen. Deckel von Kon…
Altglas
Altglas

Altglas nach Farben getrennt in die Glascontainer einfüllen. Blaues Glas gehört zum Grünglas.

Verpackungen (Bastmaterial), Deckel, Blei- und Zinnmanschetten entfernen. Deckel von Konfitürengläsern gehören zum Weissblech.

Korkzapfen sind ein Naturprodukt, das wieder verwendet wird. Der Umwelt zuliebe in die Hauptsammelstelle bringen.

Kein Keramik, kein Porzellan, kein Flachglas einwerfen. Scheibenglas gehört ins Grubengut und nicht zum Altglas.

Altglas entsorgen macht Lärm. Die Glascontainer nachts und an Sonn- und Feiertagen nicht benutzen.

Ganze Wein-, Champagner- und Sektflaschen in die Hauptsammelstelle bringen. Die Flaschen werden gewaschen und können wiederverwendet werden.

 

 

Grubengut

Grubengut Zum Grubengut zählt sämtliches, nicht brennbares, mineralisches Abfallgut wie Steine, Flachglas, Fensterscheiben, Blumentöpfe, Geschirr , Porzellan (keine Asche, Schlacke usw.). Kunst…
Grubengut
Grubengut

Zum Grubengut zählt sämtliches, nicht brennbares, mineralisches Abfallgut wie Steine, Flachglas, Fensterscheiben, Blumentöpfe, Geschirr , Porzellan (keine Asche, Schlacke usw.). Kunststoffe gehören nicht zum Grubengut. 

Grubengut kann in Kleinmengen bis zu 10 kg in der Hauptsammelstelle Römerweg kostenlos entsorgt werden.

Grüngutabfuhr

Grüngut Bitte werfen Sie keinen Plastik in die Grüngutsammlung, auch keine Plastiksäcklein. Mikroplastik in der Umwelt ist ein Problem. Aus dem Grüngut wird einerseits Biogas aber auch Kompo…
Gr?ngut
Grüngut

Bitte werfen Sie keinen Plastik in die Grüngutsammlung, auch keine Plastiksäcklein.

Mikroplastik in der Umwelt ist ein Problem. Aus dem Grüngut wird einerseits Biogas aber auch Kompost produziert. Über den Kompost gelangt sonst so Mikroplastik in die Umwelt.

Sammlungen

Grüngut wird jeden Donnerstag auf dem ganzen Stadtgebiet gesammelt. Vor Feiertagen wird die Tour am letzten vorhergehenden Werktag vorgeholt resp. am nächsten Werktag nachgeholt.  Die genauen Daten finden Sie im Entsorgungskalender. Grüngut muss ab 07.00 Uhr in den dafür vorgesehenen Container bereit stehen.

Gesammelt werden Gartenabfälle (Strauch-, Rasenschnitt, Laub, Pflanzen) und Küchenabfälle (Rüstabfälle, Essensreste, nicht konsumierte Lebensmittel).

Christbäume können nach Weihnachten gratis mitgegeben werden.

Dreimal pro Jahr findet eine kostenlose Grundreinigung der Grüngutcontainer statt. Informationen dazu finden Sie im Entsorgungskalender.

 

Grüngutcontainer-Spülung

Pro Jahr werden die Grüngutcontainer dreimal direkt nach der Grüngutentleerung am Donnerstag gespült. Die Container müssen ab 07.00 Uhr bereit stehen. Auch leere Container können zur Spülung bereit…

Pro Jahr werden die Grüngutcontainer dreimal direkt nach der Grüngutentleerung am Donnerstag gespült.

Die Container müssen ab 07.00 Uhr bereit stehen. Auch leere Container können zur Spülung bereitgestellt werden. Die Daten finden Sie im Entsorgungskalender.

 

Gr?ngutcontainerreinigung
Grüngutcontainerreinigung

 

Häckseldienst

Häckseldienst Der Häckselservice für Baum- und Strauchschnitt ist für Private kostenlos. Anmeldung über www.eberhard-gartenbau.ch/häckselservice. Das Häckselgut wird nicht abgeführt. Schnit…
H?ckseldiesnt
Häckseldienst

Der Häckselservice für Baum- und Strauchschnitt ist für Private kostenlos. Anmeldung über www.eberhard-gartenbau.ch/häckselservice. Das Häckselgut wird nicht abgeführt.

Schnittmaterial, welches von professionellen Garten- und Hauswartungsfirmen im Auftragsverhältnis anfällt und solches von Landwirtschafts- betrieben, wird nicht gehäckselt. Lassen Sie in diesem Fall das Schnittmaterial von Ihrem Auftragsnehmer häckseln und entsorgen. Äste und Sträucher mit Stacheln (wie z.B. Berberis) sind via Grüngut zu entsorgen (Verletzungsgefahr).

An Waldrändern, Bachborden usw. dürfen keine wilden Grüngutdeponien erstellt werden. Es gilt ein Verbrennungsverbot.

Hauptsammelstelle Römerweg

Öffnungszeiten Öffnungszeiten der Hauptsammelstelle am Römerweg Adresse: Römerweg 9, Kloten Montag bis Freitag von 15.00 bis 18.00 Uhr Samstag von 09.00 bis 13.00 Uhr An Sonn- und Feier…
?ffnungszeiten
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Hauptsammelstelle am Römerweg

Adresse: Römerweg 9, Kloten

Montag bis Freitag von 15.00 bis 18.00 Uhr
Samstag von 09.00 bis 13.00 Uhr
An Sonn- und Feiertagen bleibt die Hauptsammelstelle geschlossen. Gerne informieren wir Sie auch unter Tel. 044 815 12 05

Hauptsammelstelle Römerweg in Kloten

Kadaversammelstelle

Kadaversammelstelle Verstorbene Haustiere können in die Kadaver-Kühlzelle in der Hauptsammelstelle am Römerweg gebracht werden. Die Kadaversammelstelle ist 24h zugänglich. Fleischabfälle …
Kadaversammelstelle
Kadaversammelstelle

Verstorbene Haustiere können in die Kadaver-Kühlzelle in der Hauptsammelstelle am Römerweg gebracht werden.

Die Kadaversammelstelle ist 24h zugänglich.

Fleischabfälle bitte immer ohne Verpackung (Plastiksäcke) einwerfen.

Werden tote Tiere auf der Strasse entdeckt, bitte die Stadtpolizei (Tel. 044 815 14 51) anrufen. Die Stadtpolizei verfügt über ein Chiplesegerät.

Kehrichtentsorgung

Kehrichtsack Hauskehricht darf nur in den offiziellen IGKSG-Säcken entsorgt werden. Diese sind in Klotener Verkaufsläden erhältlich. Die Container müssen an den Abfuhrtagen (siehe Entsorgungska…
Kehrichtsack
Kehrichtsack

Hauskehricht darf nur in den offiziellen IGKSG-Säcken entsorgt werden. Diese sind in Klotener Verkaufsläden erhältlich. Die Container müssen an den Abfuhrtagen (siehe Entsorgungskalender) ab 07.00 Uhr bereitgestellt sein.

Betriebskehricht muss in den dafür vorgesehenen 800-Liter-Containern ab 07.00 Uhr bereitgestellt werden. Die Betriebskehrichttour findet am Dienstag und Freitag auf dem ganzen Stadtgebiet statt.

Kehrichttour und Sammelstellen

Kehrichttouren und Sammelstellen   …
Sammelstellenplan
Kehrichttouren und Sammelstellen

 

Kunststoffsammlung

Kunststoffe Als Energiestadt gehört Kloten zu den Pionieren beim Kunststoffsammeln. Dieser wird mit dem Kunststoff-Sammelsack gesammelt.   Was gehört in den Sammelsack? Tragetaschen…
Kunststoff
Kunststoffe

Als Energiestadt gehört Kloten zu den Pionieren beim Kunststoffsammeln. Dieser wird mit dem Kunststoff-Sammelsack gesammelt.

 

Was gehört in den Sammelsack?

  • Tragetaschen, Zeitschriftenfolien, Sixpackfolien, Kassensäckli
  • Plastikflaschen aller Art (Milch, Öl, Essig, Kosmetik, Shampoo, Putzmittel, Weichspüler)
  • Tiefziehschalen wie Eier- und Guetzliverpackungen, Fleischschalen
  • Plastikeimer, -blumentöpfe und -kübel, Joghurtbecher
  • Verbundmaterialien wie Aufschnitt-, Käseverpackungen

 

Was gehört nicht in den Sammelsack?

  • PET gehört nicht in den Sammelsack. Dieses wird vom Detailhändler zurückgenommen.
  • Stark verschmutzte Verpackungen von Grillwaren mit Marinade
  • Verpackungen mit Restinhalten
  • Spielzeug, Gartenschläuche, Styropor (Sagex)

 

Sammelgut muss nicht ausgewaschen werden, löffel- oder besenrein reicht völlig aus.

Verkauf der Sammelsäcke / 10er-Rollen: Infoschalter Stadthaus, Hauptsammelstelle Römerweg und bei der Post, 35-Liter-Sack Fr. 17.00, 60-Liter-Sack Fr. 22.00 (inkl. MWST).

Abgabestelle für gefüllte Sammelsäcke: Hauptsammelstelle Römerweg.

 

Übrigens: Neben PET können Plastikflaschen aller Art (Milch, Öl, Essig, Kosmetik, Shampoo, Putzmittel, Weichspüler) auch ohne Sammelsack direkt bei den Sammelstellen der grossen Detailhändler abgegeben werden.

Leuchtmittel

Leuchtmittel Leuchtmittel (Entladungslampen, Leuchtstoffröhren, Fluoreszenzlampen, Energiesparlampen, Quecksilber-/ Natriumdampflampen, LED-Lampen) zählen zum Sonderabfall. Unabhängig von ei…
Leuchtmittel
Leuchtmittel

Leuchtmittel (Entladungslampen, Leuchtstoffröhren, Fluoreszenzlampen, Energiesparlampen, Quecksilber-/ Natriumdampflampen, LED-Lampen) zählen zum Sonderabfall.

Unabhängig von einem Neukauf können sie an den entsprechenden Verkaufsstellen sowie in der Hauptsammelstelle Römerweg kostenlos zurück gegeben werden.

Vorsicht beim Umgang mit Leuchtstoffröhren, diese enthalten Quecksilber.

Herkömmliche Glühlampen gehören in den Kehricht.

Metall, Aluminium und Weissblech

Altmetall Metallabfälle (Gestelle, Wäscheständer, Fahrradrahmen, Pfannen usw.) wenn immer möglich von anderen Materialien befreien. Altmetall aus dem Haushalt kann in der Hauptsammelstelle g…
Altmetall
Altmetall

Metallabfälle (Gestelle, Wäscheständer, Fahrradrahmen, Pfannen usw.) wenn immer möglich von anderen Materialien befreien.

Altmetall aus dem Haushalt kann in der Hauptsammelstelle gratis abgegeben werden.

Aluminium: Getränkedosen, Tierfutterschalen, Alu-Tuben (auch nicht leere), Alufolien, Backschalen, Grillschalen etc. gehören in die Alu-Sammlung. In den Kehricht gehören Verbundverpackungen wie Tiernahrungsbeutel usw. Spraydosen (auch leere) sind als Sonderabfall zu entsorgen.

Nespresso-Kapseln werden auf dem Areal der Hauptsammelstelle separat gesam- melt. Alle Verkaufsstellen von Nespresso-Kaffeemaschinen sind rücknahmepflichtig.

Stahlblech: Stahl- und Weissblechdosen (Konservendosen sowie Deckel von Konfitüren- und anderen Lebensmittelgläsern können in den Nebensammelstellen entsorgt werden.

Nicht in die Stahlblechsammlung gehören Farbdosen mit eingetrockneten Farbresten und Spraydosen (auch leere); sie sind als Sonderabfall zu entsorgen

Motoren- und Speiseöle

Altöl In die Separatsammlung gehören Speiseöl (Öle und Fette tierischer und pflanzlicher Herkunft) und Mineralöl (Motoren- und Getriebeöl). Putz- und Öllappen gehören in den Kehricht! Öl nie in…
Alt?l
Altöl

In die Separatsammlung gehören Speiseöl (Öle und Fette tierischer und pflanzlicher Herkunft) und Mineralöl (Motoren- und Getriebeöl). Putz- und Öllappen gehören in den Kehricht! Öl nie in die Kanalisation giessen!

Altöle können in der Hauptsammelstelle Römerweg entsorgt werden.

Bitte beachten: Pro Mal höchstens 10 Liter.

Papier- und Kartonsammlung

Papier und Karton Strassensammlung Ortsvereine sammeln in der Regel immer am ersten Samstag im Monat Papier und Karton ein. Papier gebündelt und verschnürt vor 08.00 Uhr bereitstellen. Kein…
Papier und Karton
Papier und Karton

Strassensammlung

Ortsvereine sammeln in der Regel immer am ersten Samstag im Monat Papier und Karton ein. Papier gebündelt und verschnürt vor 08.00 Uhr bereitstellen. Keine Papier- und Plastiksäcke verwenden. Nicht ordnungsgemäss bereitgestelltes Material (z.B. beigemischtes Fremdmaterial) wird nicht mitgenommen.

Hauptsammelstelle

Papier und Karton können auch direkt in der Hauptsammelstelle entsorgt werden.

Was gehört in die Papiersammlung?

Zeitungen und Illustrierte, Prospekte ohne Kunststofffolien, Packpapier, Schreibpapier, Telefonbücher, Bücherseiten ohne Einband, Kataloge

Blumenpapier, Hygienepapier, Haushaltpapier, Suppen- beutel, Papierservietten, Milch- und Fruchsaftverpackungen, Tiefkühlverpackungen  ist mit dem Kehricht zu entsorgen.

Was gehört in die Kartonsammlung?

Wellkarton und alle Arten von unbeschichteten Kartonverpackungen wie Schachteln, Papiertragtaschen, Früchte- und Gemüsekartons.

Waschmittelkartons, verschmutzter oder mit Kunststoff beschichteter Karton ist mit dem Kehricht zu entsorgen.

Gratisrückgabe über den Handel

Sperrige Verpackungen aus Karton, welche nicht in einen 35-Liter-Kehrichtsack passen, können gratis im Verkaufsgeschäft zurückgelassen oder später dahin zurück- gebracht werden.

Sammeldaten

Die genauen Sammeldaten finden Sie im Entsorgungskalender

Gratis SMS-Erinnerungsdienst

Zum Abonnieren des Service senden Sie START KLOTEN PK an die Nummer 723. Wenn Sie die Reminder-SMS nicht mehr erhalten möchten senden Sie STOP KLOTEN PK an die Nummer 723. Das Empfangen der SMS-Erinnerungen ist kostenlos.

PET und Plastikflaschen

Plastikflaschen PET-Getränkeflaschen und weisse PE-Milchflaschen können an die Verkaufsstellen zurück gebracht werden. Plastikflaschen: Leere Plastikflaschen aus dem Kosmetik-, Waschmittel- …
Plastikflaschen
Plastikflaschen

PET-Getränkeflaschen und weisse PE-Milchflaschen können an die Verkaufsstellen zurück gebracht werden.

Plastikflaschen: Leere Plastikflaschen aus dem Kosmetik-, Waschmittel- und Reinigungsbereich sowie Düngerflaschen können in Verkaufsstellen der Migros oder Coop zurück gebracht werden.

SMS-Erinnerungsdienst für Altpapier- und Kartonsammlung

SMS Dienst Die Stadt Kloten bietet für die Papier- und Kartonsammlung einen SMS-Erinnerungsdienst an. Mit diesem Dienst erhalten Sie jeweils einen Tag vor der Sammlung ein Erinnerungs-SMS. Z…
SMS Dienst
SMS Dienst

Die Stadt Kloten bietet für die Papier- und Kartonsammlung einen SMS-Erinnerungsdienst an. Mit diesem Dienst erhalten Sie jeweils einen Tag vor der Sammlung ein Erinnerungs-SMS.

Zum Abonnieren des Service senden Sie einfach START KLOTEN PK an die Nummer 723.

Zum Abbestellen des Service senden Sie STOP KLOTEN PK an die Nummer 723, wenn Sie die Reminder-SMS nicht mehr erhalten möchten.

Jedes ausgelöste SMS ist kostenlos.

Sonderabfälle

Sonderabfälle Rückgabe über den Handel: Kleinmengen an Sonderabfällen wie Farben, Lacke, Lösungsmittel, Chemikalien, Pflanzenschutzmittel und Quecksilberthermometer können unabhängig von …
Sonderabf?lle
Sonderabfälle

Rückgabe über den Handel: Kleinmengen an Sonderabfällen wie Farben, Lacke, Lösungsmittel, Chemikalien, Pflanzenschutzmittel und Quecksilberthermometer können unabhängig von einem Neukauf gratis an den Verkaufsstellen zurückgegeben werden. Nicht mehr brauchbare Medikamente nehmen ebenfalls die Verkaufsstellen zurück; dafür können sie ein Entgelt verlangen

So geht man mit Sonderabfall um:

Niemals via Kehricht oder Kanalisation entsorgen. Vermischen Sie nie Produkte, die sich in verschiedenen Behältern befinden. Es können chemische Reaktionen auftreten.

Am besten, Sie lagern alle Sonderabfälle

  • getrennt an einem trockenen und sicheren Ort
  • ausser Reichweite von Kindern
  • in der Originalverpackung oder in einem auslaufsicheren Behälter mit deutlicher Bezeichnung des Inhalts

Weitere Hinweise zur Sonderabfallentsorgung finden sie im Entsorgungskalender oder auf der Website des AWEL, Kantonales Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft.

Sperrgut

Sperrgut Sperrgut (max. Grösse 50 × 50 × 200 cm) am Kehricht-Abfuhrtag (Siehe Entsorgungskalender) mit einer oder mehreren Sperrgutmarken versehen, ab 07.00 Uhr bereitstellen. Pro 35 kg wird ei…
Sperrgut
Sperrgut

Sperrgut (max. Grösse 50 × 50 × 200 cm) am Kehricht-Abfuhrtag (Siehe Entsorgungskalender) mit einer oder mehreren Sperrgutmarken versehen, ab 07.00 Uhr bereitstellen. Pro 35 kg wird eine Sperrgutmarke benötigt. Sperrgutmarken sind an der Stadtkasse oder in der Hauptsammelstelle erhältlich.

Sperrgut wird gegen Entgelt auch an der Hauptsammelstelle entgegen genommen.

Bei Neukauf: Gegenstände wie Skis, Klaviere, Möbel, Teppiche usw. können bei gleichzeitigem Neukauf vergleichbarer Ware an den Verkaufsstellen – unabhängig von der Produktmarke – zur Entsorgung abgegeben werden. Der Handel kann dafür ein Entgelt verlangen.

Hausräumungen: Die Plattform Glattal führt Hausräumungen durch und holt auch Sperrgut ab. Mehr Informationen: http://www.plattformglattal.ch/pischte/ 

Bestellung: Telefon 044 810 16 90.

Textilien

  Altkleider Zu den separat gesammelten Textilien zählen tragbare Kleider und Schuhe, Vorhänge, Tisch- und Bettwäsche. Kaputte und stark verschmutzte Schuhe und Textilien gehören in den Kehr…

 

Altkleider
Altkleider

Zu den separat gesammelten Textilien zählen tragbare Kleider und Schuhe, Vorhänge, Tisch- und Bettwäsche. Kaputte und stark verschmutzte Schuhe und Textilien gehören in den Kehricht. Brauchbare Kleider und Schuhe können auch via Kleiderbörsen weiter- gegeben werden.

Einzuwerfen in die Textilcontainer der Nebensammelstellen bei Nebensammelstellen und Hauptsammelstelle. Es finden keine Strassensammlungen statt.

Verbrennen von Kehricht

Kehrichtverbrennung Trotz fairer Entsorgungsgebühren wächst die Versuchung, Abfall illegal zu entsorgen. Vor allem der Missbrauch der eigenen Holzfeuerungen als «Kehrichtverbrennungsanlage» zäh…
Verbrennen
Kehrichtverbrennung

Trotz fairer Entsorgungsgebühren wächst die Versuchung, Abfall illegal zu entsorgen. Vor allem der Missbrauch der eigenen Holzfeuerungen als «Kehrichtverbrennungsanlage» zählt zu den häufigsten Irrwegen des Haushaltkehrichts. Wer seinen Abfall auf diese Weise entsorgt, schadet der Umwelt, seinen Mitmenschen und sich selber. Denn die vorschriftswidrig verbrannten Abfälle hinterlassen in der Luft und im Boden Schadstoffe, die vor allem in der unmittelbaren Umgebung wirken. Die Verbrennungsprodukte beschädigen zudem den Ofen.

Viele brennbare Abfälle – ob Holz oder Papier, Kunststoff oder Verbundmaterialien – sind mit Schwermetallen (Cadmium, Blei, Zink, Kupfer, Chrom usw.) und Halogenen (Chlor, Fluor usw.) belastet. Bei der illegalen Verbrennung werden diese Stoffe freigesetzt oder es entstehen Schadstoffe wie Stickoxyde, Salzsäure, Kohlenwasserstoffe, Dioxine, Furane und Feinstaub. Der Schaden für Menschen und Tiere, für Böden und Grundwasser ist gross.

Name
Entsorgungsgebühren Grüngut und Kehricht Download
Entsorgungskalender Download
Merkblatt Grüngutabfuhr Download
Papier- und Kartonsammlungen Sammeltage Download
Sonderabfallsammlung Informationsbrochure Download
Tarife Hauptsammelstelle Römerweg Download
Frage