Willkommen auf der Website der Gemeinde Kloten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuigkeiten

Druck Version PDF

Philip Maloney ermittelt in der Stadtbibliothek

Üble Sache, Maloney! Der berühmteste Schweizer Detektiv löst weiter seine Fälle. Am 1. Oktober verschlägt es den von Roger Graf erdachten Privatschnüffler im Trenchcoat bereits zum 6. Mal in die Klotener Stadtbibliothek.

Alle zwei Jahre bereichert Philip Maloney den beliebten „Krimizmorge“. Auch dieses Mal darf sich das Publikum am reichhaltigen Frühstücksbuffet bedienen, bevor Michael Schacht – die Stimme Maloneys – einige der haarsträubendsten Fälle zum Besten gibt. Einer davon wurde gar exklusiv für die aktuelle Lesetour geschrieben und war bisher noch nicht im Radio zu hören. Und der Kult-Detektiv kommt nicht allein. Erstmals mit dabei ist der Schauspieler und Moderator Heinz Margot. Treuen Maloney-Fans ist er kein Unbekannter, hat er doch in den Anfängen der Serie manche Figur zu Leben erweckt.

Der Erfolg des „Krimizmorge“ veranlasst die Stadtbibliothek dazu, die Teilnehmerzahl auf 100 Personen zu beschränken.

Wann:     Sonntag, 1. Oktober 2017
Beginn:    Frühstück: ab 10 Uhr
Lesung:   11 Uhr
Wo:         Stadtbibliothek, Kirchgasse 20, Kloten
Eintritt:     inklusive Frühstück Fr. 40.- für Erwachsene / Fr. 30 für Jugendliche bis 16 Jahre

Vorverkauf: Direkt in der Stadtbibliothek oder über folgenden Kontakt:
Tel. 044 813 11 88, E-Mail: stadtbibliothek@kloten.ch
Die Tickets können bis am 30. September 13 Uhr oder ab 10 Uhr nach der Türöffnung in der Bibliothek bezogen werden.
Philip Maloney ermittelt in der Stadtbibliothek
 

Datum der Neuigkeit 24. Aug. 2017