Kopfzeile

close

Kontakt / Service

Öffnungszeiten Stadthaus
  • Montag bis Mittwoch
    • 08.00 – 12.30 Uhr
    • 13.30 – 16.30 Uhr
  • Donnerstag
    13.30 – 19.00 Uhr
  • Freitag
    07.15 – 13.30 Uhr

Stadt Kloten
Kirchgasse 7
8302 Kloten

Anfahrtsweg/Map

Freizeit + Sport
Schluefweg 10
8302 Kloten

Öffnungszeiten: www.schluefweg.ch
Anfahrtsweg/Map

Schule Kloten

Pflegezentrum im Spitz
Schulstrasse 22

Stadtpolizei
Dorfstrasse 56

Sicherheit
Dorfstrasse 58

Inhalt

Postulat: Weiterbestand des Puck-Kunstwerkes beim Kreisverkehr Schaffhauserstrasse / Kirchgasse / Bahnhofstrasse

Nummer
6856
Geschäftsart
Postulat
Status
Überwiesen
Datum
19.02.2019
Verfasser/Beteiligte
Bannwart Irina (Mitunterzeichner/-in), Brunner Marco (Mitunterzeichner/-in), Eberhard Sandra (Mitunterzeichner/-in), Eberhard Silvan (Mitunterzeichner/-in), Kasper Tina (Mitunterzeichner/-in), Keller Andreas (Mitunterzeichner/-in), Morf Ueli (Mitunterzeichner/-in), Nabholz Peter (Mitunterzeichner/-in), Schlatter Ulrich (Mitunterzeichner/-in), Streuli Oliver (Mitunterzeichner/-in), Vorburger Beat (Mitunterzeichner/-in), Walt Pascal (Mitunterzeichner/-in), Frischknecht Irene (Unterzeichner/-in), Käser Rico (Vorstösser/-in)
Beschreibung

Der Stadtrat wird beauftragt alles zu unternehmen, damit das Puck-Kunstwerk beim Kreisverkehr Schaffhauserstrasse / Kirchgasse / Bahnhofstrasse stehen bleiben kann. Insbesondere soll er sich bei den zuständigen kantonalen Stellen nochmals mit Nachdruck für eine - möglichst unbefristete - Verlängerung der Bewilligung einsetzen.

 

Behörden
Gemeinderat
Stadtrat

Sitzungen

Name Datum
Sitzung des Gemeinderates 02.04.2019
Name
Postulat R. Käser, Weiterbestand des Puck-Kunstwerks Download 0 Postulat R. Käser, Weiterbestand des Puck-Kunstwerks
Beschlüsse des Gemeinderates vom 2. April 2019 Download 1 Beschlüsse des Gemeinderates vom 2. April 2019
Beschluss 17-2019 Postulat R .Käser Download 2 Beschluss 17-2019 Postulat R .Käser
Protokoll_der_Gemeinderatssitzung_vom_2._April_2019.pdf Download 3 Protokoll_der_Gemeinderatssitzung_vom_2._April_2019.pdf